Fisherman's Friends Chor

Die "Fisherman's Friends" sind ein junggebliebener Chor der Kirchengemeinde Bargstedt. Wir singen Gospels, Lobpreis-Lieder und gern auch mal Popsongs.

Der Fisherman's Friends Chor wurde 1992 von Chorleiterin Hanna Fitschen als Jugendchor gegründet. Inzwischen ist eine bunte Mischung der Generationen entstanden. Wir zählen ca. 45 aktive Mitsängerinnen und Mitsänger (wobei besonders die Männerstimmen immer Verstärkung gebrauchen können).

Wir treten regelmäßig bei Gottesdiensten auf, z.B. beim „etwas anderen“ Gottesdienst My time. Auch bei den Konfirmationen gehören wir jedes Jahr gern wieder zum Programm. Weitere Gelegenheiten, uns „live“ zu erleben - oft auch zusammen mit dem Posaunenchor - sind meist das Sommerfest, der Stiftungsabend oder der Bargstedter Weihnachtsmarkt. Und natürlich gibt es zumindest alle zwei Jahre ein großes Konzert!

Zu unserem breiten Repertoire gehören selbstverständlich Gospel-Klassiker, wie „Oh happy day“ und einige traditionelle Spirituals. Gern singen wir auch moderne Gospels, z.B. des Oslo-Gospel-Choirs oder von Cynthia Nunn. Wir sind aber kein reiner Gospel-Chor! Denn wir nehmen uns auch moderne deutsche Kirchenlieder vor, besonders die, die in unserer Gemeinde gern gesungen werden. Einen „dicken Brocken“ haben wir vor ein paar Jahren mit dem „Halleluja“ von Georg F. Händel bewältigt (zusammen mit den Bläsern). Und immer wieder betreten wir auch den weltlichen Bereich: Mit Evergreens wie „What a wonderful world“ oder „The lion sleeps tonight“, Popsongs wie „Angels“ von Robbie Williams, oder „We are the world“ von Michael Jackson oder "Africa" von Toto. Es gibt ein paar Stücke, die uns und unserer (Fan-)Gemeinde besonders ans Herz gewachsen sind: Dazu gehört bestimmt unser Segenslied, mit dem wir den Abschlusssegen des Pastors im Gottesdienst begleiten.


Komm und sing!
Es gibt keine Aufnahmeprüfung, jeder ist willkommen, einfach mal reinzuschnuppern!
Viele von uns haben nur wenig Notenkenntnisse und entdecken ihre Stimme völlig neu. Aber keine Sorge: Es gibt genug „alte Hasen“, an die man sich anlehnen kann und wir üben unsere Stücke so lange, bis Noten und Text sitzen. Am Anfang jeder Probe steht das Einsingen: Ein kleines Stimmbildungstraining, das mit Intonationsübungen und technischen Hinweisen unsere Stimmbänder schult. Auf diese Weise werden wir einfach immer besser!

Natürlich sind auch Talente und Instrumentalisten gefragt: Wer sich traut, darf gern mal einen Solopart in einem Stück übernehmen oder mit seiner Trommel, Gitarre, Geige oder Klarinette musikalische Akzente setzen.
Zentral für die Begleitung ist natürlich das Klavier: Wir behelfen uns mit den Möglichkeiten, die wir haben, aber eine neue feste Klavierbegleitung wird dringend gesucht!

Die tolle Gemeinschaft und die Freude am Singen und an Liedern, die uns Gott näherbringen, verbinden uns.
Neugierig geworden? Komm einfach zur nächsten Probe vorbei!

Probentermine

Nächste Probe nach der Winterpause:

Mittwoch, 04.März 2020
19.45 - 21.30 Uhr
bis auf weiteres wöchentlich

 

Chorleitung

Hanna Fitschen
Tel.: 04164-3156